Termine für weitere Tanklieferungen

Um im Produktionsprozess flexibler zu werden, ohne die hohen Qualitätsansprüche an die Lagerung und Lagerdauer unseres Bieres zu reduzieren, baut die Brauerei in den kommenden Wochen sieben weitere große Gär- und Lagertanks ein. Wie die bisherigen Tanks werden sie im Werk bei unserem Lieferanten Ziemann in Bürgstadt gefertigt und jeweils am Stück transportiert. Die Tanks werden zunächst per Binnenschiff nach Kelheim/Donau gebracht, von dort mit Schwerlasttransporten bis nach München-Langwied.

Aufgrund der großen Breite und Höhe der Tanks ist eine Anlieferung über die Autobahn leider nicht möglich.

Die Fahrtstrecke führt über Neustadt - Manching - Schrobenhausen – Singenbach – Langenbettenbach - Markt Indersdorf nach Dachau/Günding.

Die weitere Strecke im Detail: Günding – Kanalstrasse – Eschenrieder Strasse – Gündinger Strasse – Münchner Strasse – Allacher Strasse – Gündinger Weg – Hadinger Weg – Müllerstadelstrasse – Im Stocket – Berglwiesenstrasse – Lochhausener Strasse zum zukünftigen Brauereigelände.

Etappen

Der Transport erfolgt in zwei Etappen. Die erste Etappe geht derzeit von Kelheim bis Langenpettenbach, die zweite von Langenpettenbach bis München-Langwied.

Geplant sind insgesamt 3 Transporte. Die Transporte fahren aus Sicherheitsgründen immer nachts, ab ca. 21:00h.

Hier der aktuelle Zeitplan:

Anzahl Tanks 1. Etappe: Abfahrt Kelheim 2. Etappe: Abfahrt Langenpettenbach
2 21.3. 22.3.
2 24.3. 27.3.
3 29.3. 30.3.

Bitte beachten Sie, dass sich der Zeitplan sehr kurzfristig ändern kann!